Erkundigung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Erkundigung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ die Erkundigung die Erkundigungen
Genitiv der Erkundigung der Erkundigungen
Dativ der Erkundigung den Erkundigungen
Akkusativ die Erkundigung die Erkundigungen

Worttrennung:

Er·kun·di·gung, Plural: Er·kun·di·gun·gen

Aussprache:

IPA: [ˌɛɐ̯ˈkʊndɪɡʊŋ], Plural: [ˌɛɐ̯ˈkʊndɪɡʊŋən]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Nachforschung, Nachfrage

Herkunft:

Ableitung des Substantivs zum Stamm des Verbs erkundigen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ung

Beispiele:

[1] „Ich würde meinem Leser meine eignen Angelegenheiten nicht vortragen, hätten nicht viele Bürger meiner Stadt über meine Lebensart sehr eingehende Erkundigungen eingezogen, Erkundigungen, die manche aufdringlich nennen werden.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Duden online „Erkundigung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Erkundigung
[1] canoo.net „Erkundigung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonErkundigung

Quellen:

  1. Henry David Thoreau: Walden oder Leben in den Wäldern. Anaconda Verlag, Köln 2009 (übersetzt von Anneliese Dangel), ISBN 978-3866473775, Seite 7