Erbschaftssteuer

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Erbschaftssteuer (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Erbschaftssteuer die Erbschaftssteuern
Genitiv der Erbschaftssteuer der Erbschaftssteuern
Dativ der Erbschaftssteuer den Erbschaftssteuern
Akkusativ die Erbschaftssteuer die Erbschaftssteuern

Alternative Schreibweisen:

Erbschaftsteuer

Worttrennung:

Erb·schafts·steu·er, Plural: Erb·schafts·steu·ern

Aussprache:

IPA: [ˈɛʁpʃafʦˌʃtɔɪ̯ɐ], Plural: [ˈɛʁpʃafʦˌʃtɔɪ̯ɐn]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] eine Steuer, die in ihrer Höhe abgestuft nach dem Verwandtschaftsgrad mit dem Erblasser und der Höhe des Erbanfalls in einem Erbfall zu zahlen ist

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Erbschaft und Steuer sowie dem Fugenelement -s

Oberbegriffe:

[1] Steuer

Beispiele:

[1] Diese Erbschaftssteuer kostet uns sehr viel Geld.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Erbschaftssteuer
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Erbschaftssteuer
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonErbschaftssteuer
[1] The Free Dictionary „Erbschaftssteuer
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Erbschaftssteuer
[*] canoo.net „Erbschaftssteuer
[1] Duden online „Erbschaftssteuer
[1] Der Neue Herder. In 2 Bänden. Herder Verlag, Freiburg 1949, Band 1, Spalte 962, Artikel „Erbschaftssteuer“