Elend

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Elend (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Elend
Genitiv des Elends
Dativ dem Elend
dem Elende
Akkusativ das Elend

Worttrennung:

Elend, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈeːlɛnt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Elend (österreichisch) (Info)

Bedeutungen:

[1] das Land außerhalb der eigenen Heimat, die Fremde, daraus entwickelt: das Wohnen in der Fremde, das Wohnen im Ausland (siehe hierzu Gebr. Grimm Wörterbuch)
[2] Zustand von Hilf- und Rechtlosigkeit und die daraus resultierende Befindlichkeit des Leides, des Kummers und des Unglücks
[3] materieller Mangel

Synonyme:

[2] Unglück, Jammer, Leid
[3] Not, Armut

Unterbegriffe:

[3] Massenelend

Beispiele:

[1] Das Elend bauen heißt, im fremden Land zu wohnen, wo man wartete, aus dem Elend heimkehren zu können.
[2] Nach ihrer Flucht aus Jugoslawien sind sie ins Elend geraten.
[2] Die Kleine saß da in ihrem Sessel, ein Häufchen Elend nur, und knetete ihr Taschentuch mit den feinen Stickereien.
[2] Als ich in das Kinderzimmer kam, fand ich das heulende Elend vor: alle beide schnauften und schneutzten sich und hatten ganz rot geränderte Augen.
[2] Als er in den Garten kam, sah er das ganze Elend mit eigenen Augen.
[3] Einerseits leben die Einwohner der Favelas im Elend, aber andererseits schafft eben diese Umgebung eine Kultur, aus der große Kunst entsteht.
[3] Wenn man einmal im Elend gelandet ist, ist es schwer, aus eigener Kraft wieder herauszukommen.

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] ein Häufchen Elend,das heulende Elend, das ganze Elend, ein Bündel Elend
[3] im Elend landen, aus dem Elend herauskommen, das Elend lindern

Wortbildungen:

elendig, elendiglich, elend, Elendsalkoholismus, Elendsviertel, Elendsquartier, verelenden, Verelendung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Elend
[1, 2] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „Elend
[2, 3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Elend
[2, 3] canoo.net „Elend
[2, 3] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonElend

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben oder ausgesprochen: Ellen, Eiland, eilend
Anagramme: Lende, edlen