Elektrizität

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Elektrizität (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Elektrizität
Genitiv der Elektrizität
Dativ der Elektrizität
Akkusativ die Elektrizität
[1] Hochspannungsmast

Worttrennung:

Elek·tri·zi·tät, kein Plural

Aussprache:

IPA: [elɛktʀiʦiˈtɛːt]
Hörbeispiele: —
Reime: -ɛːt

Bedeutungen:

[1] Physik: durch Ladung hervorgerufene physikalische Effekte
[2] umgangssprachlich: Strom

Herkunft:

Kompositum aus dem gebundenem Lexem Elektri-, zu griechisch ἤλεκτρον (ḗlektron) „Bernstein“, an welchem Elektrizität zum erstenmal beobachtet wurde, und dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -izität [1]

Synonyme:

[2] Strom

Oberbegriffe:

[2] Energie

Beispiele:

[1] Der technische Einsatz der Elektrizität ist eine große Errungenschaft des 20. Jahrhunderts.

Wortbildungen:

Elektrizitätswerk


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Elektrizität
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Elektrizität
[1] canoo.net „Elektrizität
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonElektrizität

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Seite 382.