Eindringling

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eindringling (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Eindringling die Eindringlinge
Genitiv des Eindringlings der Eindringlinge
Dativ dem Eindringling den Eindringlingen
Akkusativ den Eindringling die Eindringlinge

Worttrennung:

Ein·dring·ling, Plural: Ein·dring·lin·ge

Aussprache:

IPA: [ˈaɪ̯nˌdʀɪŋlɪŋ], Plural: [ˈaɪ̯nˌdʀɪŋlɪŋə]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] jemand, der sich unerlaubt/unerwünscht Zutritt verschafft hat/verschafft

Herkunft:

Ableitung des Substantivs zu eindringen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ling

Sinnverwandte Wörter:

[1] Einbrecher, Invasor, Störenfried

Beispiele:

[1] Eindringlinge werden erschossen.
[1] „Wir sind keine Eindringlinge, sondern Ehrengäste.“[1]
[1] „Vor allem die rohe Gewalt der Eindringlinge traumatisiert die Römer zutiefst.“[2]
[1] „Rücksichtslos schickt er seine Sklaven zwei Sommer nacheinander auf Thorsteins Land - obwohl er weiß, dass der Nachbar angekündigt hat, solche Eindringlinge zu erschlagen.“[3]
[1] „»Rus« nennen die Einheimischen die Eindringlinge - wahrscheinlich abgeleitet von einem Wort, mit dem die Finnen die Schweden bezeichnen.“[4]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Eindringling
[1] canoo.net „Eindringling
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonEindringling
[1] The Free Dictionary „Eindringling
[1] Duden online „Eindringling

Quellen:

  1. Alice Bota, Khuê Pham, Özlem Topçu: Wir neuen Deutschen. Wer wir sind, was wir wollen. Rowohlt Verlag, Reinbek 2012, ISBN 978-3-498-00673-0, Seite 56.
  2. Kristina Marold: Dunkles Sumpfland. In: Norbert F. Pötzl, Johannes Saltzwedel (Herausgeber): Die Germanen. Geschichte und Mythos. Deutsche Verlags-Anstalt, München 2013, ISBN 978-3-421-04616-1, Seite 81-92, Zitat Seite 88.
  3. Johannes Schneider: Die Siedler der Eisinsel. In: GeoEpoche: Die Wikinger. Nummer Heft 53, 2012, Seite 102-112, Zitat Seite 110.
  4. Ralf Berhorst: Im Dienst des Kaisers. In: GeoEpoche: Die Wikinger. Nummer Heft 53, 2012, Seite 144-153, Zitat Seite 147.