Diode

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diode (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ die Diode die Dioden
Genitiv der Diode der Dioden
Dativ der Diode den Dioden
Akkusativ die Diode die Dioden
[1] Leuchtdioden

Worttrennung:

Di·o·de, Plural: Di·o·den

Aussprache:

IPA: [diˈʔoːdə], Plural: [diˈʔoːdn̩], [diˈʔoːdən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Diode (österreichisch) (Info), Plural: Lautsprecherbild Dioden (österreichisch) (Info)
Reime: -oːdə

Bedeutungen:

[1] elektrisches Bauelement, das für elektrischen Strom nur in einer Richtung durchlässig ist

Herkunft:

von griechisch: δίς (dis) zweimal, doppelt und ὁδός (hodós) Weg

Unterbegriffe:

[1] Gleichrichterdiode, Halbleiterdiode, Lawinenfotodiode, Leuchtdiode, Röhrendiode, PIN-Diode, Vakuumdiode

Beispiele:

[1] Leuchtdioden sind Elektronische Bauteile zur optischen Signalisierung.
[1] Eine Gleichrichter-Diode ist eine Diode, die spezielle Eigenschaften zur Wechselstrom-Gleichrichtung besitzt.
[1] Die Pin-Diode ist ein Bauteil, das in der Hochfrequenztechnik Anwendung findet.


Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Diode
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Diode
[1] canoo.net „Diode
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonDiode