Darmstadt

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Darmstadt (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Darmstadt
Genitiv (des) Darmstadts
Dativ (dem) Darmstadt
Akkusativ (das) Darmstadt

Worttrennung:

Darm·stadt, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈdaʁmʃtat]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Stadt im Süden von Hessen

Abkürzungen:

[1] DA

Herkunft:

im 11. Jahrhundert Darmundestat, Herkunft umstritten [Quellen fehlen]

Beispiele:

[1] Kommt Christian aus Darmstadt oder aus Dieburg?
[1] „In Darmstadt sind Hochschulen mit insgesamt circa 33.300 Studenten angesiedelt.“[1]

Wortbildungen:

Darmstädter (→ Darmstädterin), darmstädtisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Darmstadt
[1] Meyers Großes Konversationslexikon „Darmstadt“ (Wörterbuchnetz), „Darmstadt“ (Zeno.org)
[1] canoo.net „Darmstadt
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonDarmstadt
[1] Duden online „Darmstadt
[1] wissen.de – Lexikon „Darmstadt (Stadt)
[1] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Darmstadt

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Darmstadt

Darmstadt (Polnisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m, Toponym[Bearbeiten]

Kasus Singular 1 Singular 2 Plural
Nominativ Darmstadt Darmstadt
Genitiv Darmstadtu Darmstadt
Dativ Darmstadtowi Darmstadt
Akkusativ Darmstadt Darmstadt
Instrumental Darmstadtem Darmstadt
Lokativ Darmstadcie Darmstadt
Vokativ Darmstadcie Darmstadt

Worttrennung:

Darm·stadt, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈdarmʃtat]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Stadt im deutschen Bundesland Hessen; Darmstadt

Oberbegriffe:

[1] miasto

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

[1] darmstadzki/darsztadzki

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Polnischer Wikipedia-Artikel „Darmstadt
[1] PONS Polnisch-Deutsch, Stichwort: „Darmstadt
[1] Komisja Standaryzacji Nazw Geograficznych poza granicami Rzeczypospolitej Polskiej przy Głównym Geodecie Kraju; Główny Geodeta Kraju (Herausgeber): Nazewnictwo geograficzne świata. 1. Auflage. Heft 12: Europa, Teil II, Warszawa 2010, ISBN 978-83-254-0825-1 (PDF), Seite 149.
[*] Słownik Ortograficzny – PWN: „Darmstadt