DSL

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

DSL (Deutsch)[Bearbeiten]

Abkürzung, Substantiv[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ das DSL
Genitiv des DSLs
Dativ dem DSL
Akkusativ das DSL

Worttrennung:

Aussprache:

IPA: [deːʔɛsˈʔɛl]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] eine breitbandige digitale Verbindung über das Telefonnetz
[2] eine sehr kleine Linux-Distribution
[3] ein Verfahren zur Chipherstellung
[4] eine Modellierungssprache für ein Softwaresystem
[5] ein Begriff aus der ITIL für ein Software Erfassungs Archiv

Herkunft:

[1] Abkürzung für Digital Subscriber Line
[2] Abkürzung für Damn Small Linux
[3] Abkürzung für Dual Stress Liner
[4] Abkürzung für Domain Specific Language
[5] Abkürzung für Definitive Software Library

Oberbegriffe:

[1] Fernmeldetechnik
[2] Linux, Linux-Distribution
[3] Chipherstellung
[4] Modellierungssprache

Unterbegriffe:

[1] xDSL, ADSL, SDSL, HDSL, VDSL

Beispiele:

[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Breitband, Computer
[2] Computer, Linux

Wortbildungen:

[1] xDSL, ADSL, SDSL, HDSL, VDSL

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Digital Subscriber Line
[2] Wikipedia-Artikel „Damn Small Linux
[3] Wikipedia-Artikel „Dual Stress Liner
[4] Wikipedia-Artikel „Domain Specific Language