Cyberkriminalität

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Cyberkriminalität (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Cyberkriminalität
Genitiv der Cyberkriminalität
Dativ der Cyberkriminalität
Akkusativ die Cyberkriminalität

Worttrennung:

Cy·ber·kri·mi·na·li·tät, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈsʌɪbəkʀiminalitɛːt]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] InternetRechtswesen: Gesamtheit der Straftaten im Cyberspace (oder Internet)

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem gebundenem Lexem cyber- „cyber“ und des Substantivs Kriminalität

Synonyme:

[1] Cybercrime, Internetkriminalität

Oberbegriffe:

[1] Computerkriminalität

Unterbegriffe:

[1] Datenmanipulation

Beispiele:

[1] „Das BKA zählte im vergangenen Jahr 64.426 Fälle von Cyberkriminalität in Deutschland.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Wikipedia-Artikel „Cyberkriminalität
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonCyberkriminalität
[1] Duden online „Cyberkriminalität

Quellen:

  1. http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/netzwirtschaft/cyberkriminalitaet-sind-unsere-online-konten-sicher-13119662.html