Chuzpe

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Chuzpe (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ die Chuzpe
Genitiv der Chuzpe
Dativ der Chuzpe
Akkusativ die Chuzpe

Worttrennung:

Chuz·pe, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈχʊʦpə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Chuzpe (Info)

Bedeutungen:

[1] salopp abwertend: Dreistigkeit, Frechheit, Unverschämtheit, vollkommene Unverfrorenheit, Schlitzohrigkeit

Herkunft:

erst seit dem 20. Jahrhundert bezeugt, aber wohl früher schon aus dem westjiddischen חוצפּה‎ (YIVO: khutspe [ˈχuʦpɛ]→ yi ‚Frechheit, Dreistigkeit, Schamlosigkeit, Unverschämtheit‘ entlehnt; dieses wiederum entstammt dem hebräischen חוּצפָּה‎ (CHA: ḥuṣpā(h) [χuʦˈpa(ː)ʔ]→ he ‚Frechheit, Dreistigkeit, Unverschämtheit[1]

Gegenwörter:

[1] Bescheidenheit, Höflichkeit, Zuvorkommenheit

Oberbegriffe:

[1] Impertinenz

Beispiele:

[1] „Aber die Chuzpe, ihm eine Hauptrolle zu widmen, und die Kraft, Rourke gegen die Bedenken der Geldgeber durchzusetzen, hatte erst Aronofsky, dessen hoffnungsvoll begonnene Karriere nach dem teuren Flop „The Fountain“ ebenfalls nicht gerade glänzte.“[2]
[1] „Die Regierung ist verstimmt, mit welcher Chuzpe die GM- Unterhändler auftreten: Der selbst am Abgrund stehende US-Konzern will wohl den Großteil der Opel-Risiken auf die deutschen Steuerzahler abwälzen.“[3]
[1] „Es handelt sich bei alledem um ein antiparlamentarisches und ein antirechtsstaatliches Dauerdelikt. Es ist Chuzpe, so etwas als Verfassungsschutz zu deklarieren. Es zeigt sich wieder einmal, dass die Geheimdienstaufsicht nicht funktioniert.“[4]
[1] „Mit vielen Tricks und noch mehr Chuzpe gelang der gewagte Handstreich, während die wirtschaftliche Lage des Landes und speziell die der deutschen Automobilindustrie von Tag zu Tag schlechter wurde.“[5]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] eine unglaubliche Chuzpe

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Hrsg.): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 360
[1] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Hrsg.): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Seite 265
[1] Wikipedia-Artikel „Chuzpe
[1] canoo.net „Chuzpe
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonChuzpe

Quellen:

  1. vergleiche Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Seite 172
  2. Online-Ausgabe der Sächsischen Zeitung, Ich lebe nur für euch, 25.02.2009.
  3. Online-Ausgabe des Focus / dpa-Meldung, GM verärgert Berlin: Geld abholen, dünnes Konzept, 26.02.2009.
  4. Online-Ausgabe der Süddeutschen Zeitung, Online-Durchsuchungen. Digitale Chuzpe, 28.04.2007.
  5. Online-Ausgabe der Süddeutschen Zeitung, Finanzkrise überfordert Staat. Das Traumfabrikmuster, 29.01.2009.
  6. jiddische Wörter im Französischen (siehe unter Lexique)

Ähnliche Wörter:

Chullpa, Chupa, Chuppa, Chutba, Haspe, Kuspe, Wespe