Brodem

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Brodem (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Brodem
Genitiv des Brodems
Dativ dem Brodem
Akkusativ den Brodem

Worttrennung:

Bro·dem, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈbʀoːdəm]
Hörbeispiele: —
Reime: -oːdəm

Bedeutungen:

[1] Geruch, Dunst, Dampf

Beispiele:

[1] Was für ein höllischer Brodem quillt hier empor!
[1] „Ein dicker Brodem von Körperlichkeit, ein Gestank nach schofelster Sinnlichkeit macht sich immer breiter.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Brodem
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Brodem
[*] canoo.net „Brodem
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBrodem
[1] The Free Dictionary „Brodem

Quellen:

  1. Hans Fallada: Kleiner Mann - was nun?. Roman. 4. Auflage. Aufbau Verlag, Berlin 2012, ISBN 978-3-7466-2676-5, Seite 83. Erstveröffentlichung 1932.