Brühwürfel

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Brühwürfel (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Brühwürfel die Brühwürfel
Genitiv des Brühwürfels der Brühwürfel
Dativ dem Brühwürfel den Brühwürfeln
Akkusativ den Brühwürfel die Brühwürfel
[1] verschiedene Brühwürfel

Worttrennung:

Brüh·wür·fel, Plural: Brüh·wür·fel

Aussprache:

IPA: [ˈbʀyːˌvʏʁfl̩], Plural: [ˈbʀyːˌvʏʁfl̩]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] haltbar gemachtes Gemüse, Gewürze, Konservierungsmittel und Fett, das in die Form eines Quaders gepresst wurde und in Wasser aufgelöst eine Brühe ergibt

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Stamm des Substantivs Brühe und dem Substantiv Würfel

Oberbegriffe:

[1] Lebensmittel

Beispiele:

[1] Wenn es schnell gehen muss, koche ich keine Brühe aus Knochen und Gemüse, sondern greife zum Brühwürfel.
[1] Unter Spitzenköchen ist der Brühwürfel absolut verpönt.
[1] „Gekörnte Brühe entspricht von der Zusammensetzung her in etwa Brühwürfeln, die Zutaten werden jedoch getrocknet und nicht verpresst, wodurch sie schneller löslich ist.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Brühwürfel
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Brühwürfel
[*] canoo.net „Brühwürfel
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBrühwürfel

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Brühwürfel