Bierchen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bierchen (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Bierchen die Bierchen
Genitiv des Bierchens der Bierchen
Dativ dem Bierchen den Bierchen
Akkusativ das Bierchen die Bierchen

Worttrennung:

Bier·chen, Plural: Bier·chen

Aussprache:

IPA: [ˈbiːɐ̯çən], Plural: [ˈbiːɐ̯çən]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich: Bier

Herkunft:

Ableitung (Diminutiv) zu Bier mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -chen

Beispiele:

[1] Lass uns mal heute Abend zum Fußballspiel ein Bierchen trinken.
[1] „Also habe ich zu Minister Zimmermann gesagt, er solle seinen Bulldozer mal stehen lassen. Und dann haben wir uns in seinen Garten gesetzt, ein paar Bierchen getrunken, Skat gespielt und dabei die Dinge nach und nach geklärt.“[1]
[1] „Die eine oder andere Lage Korn, gemischt mit einigen Bierchen, versetzt die Stehenden hinter der Theke in immer bessere Stimmung.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Bierchen
[*] canoo.net „Bierchen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBierchen
[1] Duden online „Bierchen

Quellen:

  1. Matthias Platzeck: Zukunft braucht Herkunft. Deutsche Fragen, ostdeutsche Antworten. Hoffmann und Campe, Hamburg 2009, ISBN 978-3455501148, Seite 100.
  2. Hans-Dieter Trosse: Frieden, Freunde, Roggenbrötchen. Seite 195