Betreuer

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Betreuer (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Betreuer die Betreuer
Genitiv des Betreuers der Betreuer
Dativ dem Betreuer den Betreuern
Akkusativ den Betreuer die Betreuer

Worttrennung:

Be·treu·er, Plural: Be·treu·er

Aussprache:

IPA: [bəˈtʀɔɪ̯ɐ], Plural: [bəˈtʀɔɪ̯ɐ]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -ɔɪ̯ɐ

Bedeutungen:

[1] jemand, der die Aufgabe hat, eine oder mehrere andere Personen zu begleiten, pflegen und/oder ihnen zu helfen

Herkunft:

Ableitung zu betreuen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -er

Synonyme:

[1] Pfleger, Begleiter

Gegenwörter:

[1] Pflegling

Beispiele:

[1] Als Betreuer der Fußballmannschaft kümmert er sich um die medizinische Versorgung der Spieler.
[1] Ehrenamtliche Betreuer in speziellen Organisationen kümmern sich um Jugendliche, die unter Drogenproblemen leiden.
[1] Wenn ich schon kleiner bin als du, dann sei du mein Beschützer und Betreuer.[1]

Wortbildungen:

Kundenbetreuer

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Betreuer
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Betreuer
[1] canoo.net „Betreuer
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBetreuer
[1] The Free Dictionary „Betreuer

Quellen:

  1. http://gutenberg.spiegel.de/?id=12&xid=628&kapitel=186&cHash=79b3df6bb32