Berliner Blau

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Berliner Blau (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ das Berliner Blau
Genitiv des Berliner Blaus
Dativ dem Berliner Blau
Akkusativ das Berliner Blau

Worttrennung:

Ber·li·ner Blau

Aussprache:

IPA: [bɛɐ̯ˈliːnɐˌblaʊ̯]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] synthetischer Farbstoff mit tiefblauer Farbe
[2] die Farbe von Berliner Blau[1]

Synonyme:

[1] chemisch: Eisen(III)-hexacyanoferrat(II), Eisencyanblau, Eisencyanürcyanid, Ferrozyanblau
[1] Handelsbezeichnungen und andere: Antwerpener Blau, Bronzeblau, Chinesisch Blau (Chinablau), Delfter Blau, Diesbachblau, Eisenblau, Miloriblau, Pariser Blau, Sächsischblau, Turnbulls Blau, Vossenblau, Zwickauer Blau
[2] Luisenblau, Modeblau, Preußischblau, Stahlblau, Wasserblau

Beispiele:

[1] Der Rockstoff von den Soldaten vom alten Fritzen war in Berliner Blau gehalten.

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Berliner Blau
[1] Brockhaus-Enzyklopädie in vierundzwanzig Bänden. Neunzehnte, völlig neu bearbeitete Auflage. Dritter Band: BED–BRN, F.A. Brockhaus GmbH, Mannheim 1987, ISBN 3-7653-1103-0, DNB 870633295, Seite 149, Artikel „Berliner Blau“