Benedikt

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Benedikt (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m, Vorname[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ Benedikt
Genitiv Benedikts
Dativ Benedikt
Akkusativ Benedikt

Worttrennung:

Be·ne·dikt

Aussprache:

IPA: [ˈbeːnedɪkt]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] männlicher Vorname

Abkürzungen:

[1] Benne, Bendix, Beni, Benz, Bene

Herkunft:

[1] zusammengesetzt aus den lateinischen Wörtern bene (gut) und dem PPP von dicere (sagen, sprechen)Bedeutung: der gut Gesprochene (wörtlich), der Gesegnete (übertragen)

Weibliche Wortformen:

[1] Benedikta, Benedikte

Männliche Wortformen:

[1] Benediktus, Bendicht, Bendikt, Bendix, Benedicht, Benzing

Bekannte Namensträger: (Links führen zur Wikipedia)

[1] Benedikt Schmittmann, Benedikt XVI.

Wortbildungen:

[1] Benediktiner, Benediktenkraut, Benediktenwurz

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Benedikt
[1] behindthename.com „Benedikt
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBenedikt
[1] Walter Burkart: Neues Lexikon der Vornamen. Lübbe, Bergisch Gladbach 1993, ISBN 3-404-60343-5 (Lizenzausgabe), „Benedikt“, Seite 65f.