Belegschaft

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Belegschaft (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ die Belegschaft die Belegschaften
Genitiv der Belegschaft der Belegschaften
Dativ der Belegschaft den Belegschaften
Akkusativ die Belegschaft die Belegschaften

Worttrennung:

Be·leg·schaft, Plural: Be·leg·schaf·ten

Aussprache:

IPA: [bəˈleːkʃaft], Plural: [bəˈleːkʃaftn̩]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -eːkʃaft

Bedeutungen:

[1] Gesamtheit der Arbeitnehmer in einem Betrieb/Unternehmen

Herkunft:

Ableitung zum Stamm des Verbs belegen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -schaft

Sinnverwandte Wörter:

[1] Betriebsangehöriger, Personal

Beispiele:

[1] Die Belegschaft ist in einen Warnstreik getreten.
[1] „Der Automobilzulieferer ist auf der schwäbischen Alb bekannt dafür, dass er besonders viele Zeitarbeiter beschäftigt. 350 sind es, 14 Prozent seiner Belegschaft.Stefan von Borstel / Flora Wisdorff: Angriff auf die Zeitarbeit. In: Die Welt Kompakt. 23. Februar 2012, Seite 19

Wortbildungen:

[1] Belegschaftsversammlung

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Belegschaft
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Belegschaft
[1] canoo.net „Belegschaft
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBelegschaft

Quellen: