Barkeeper

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Barkeeper (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ der Barkeeper die Barkeeper
Genitiv des Barkeepers der Barkeeper
Dativ dem Barkeeper den Barkeepern
Akkusativ den Barkeeper die Barkeeper

Worttrennung:

Bar·kee·per, Plural: Bar·kee·per

Aussprache:

IPA: [ˈbaːɐ̯ˌkiːpɐ], Plural: [ˈbaːɐ̯ˌkiːpɐ]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Person, die in einer Bar Drinks mixt und diese und andere Getränke an Gäste ausgibt

Herkunft:

von englisch barkeeper → en „Barbesitzer“ entlehnt[1]

Synonyme:

[1] Barmann

Weibliche Wortformen:

[1] Barkeeperin

Beispiele:

[1] „Lautstark gaben die Männer ihr Einverständnis, und sie hinterlegten die Wettsumme beim Barkeeper.“[2]
[1] „Hin und wieder wurde die Streiterei in der Ecke lauter, und ab und zu erhielt der Barkeeper eine SMS.“[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Barkeeper
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Barkeeper
[1] canoo.net „Barkeeper
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBarkeeper
[1] The Free Dictionary „Barkeeper
[1] Duden online „Barkeeper

Quellen:

  1. Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Hrsg.): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 4. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-04164-0, Stichwort: „Barkeeper“.
  2. Rafik Schami: Eine deutsche Leidenschaft namens Nudelsalat und andere seltsame Geschichten. 4. Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 2011, ISBN 978-3-423-14003-3, Zitat: Seite 144.
  3. Huldar Breiðfjörð: Schafe im Schnee. Ein Färöer-Roman. Aufbau, Berlin 2013, ISBN 978-3-351-03534-1, Seite 91. Isländisches Original 2009.