Ballett

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ballett (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Ballett die Ballette
Genitiv des Balletts
des Ballettes
der Ballette
Dativ dem Ballett
dem Ballette
den Balletten
Akkusativ das Ballett die Ballette
[1] Tänzer eines klassischen Balletts

Worttrennung:

Bal·lett, Plural: Bal·let·te

Aussprache:

IPA: [baˈlɛt], Plural: [baˈlɛtə]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] kein Plural: eine Kunstform am Theater neben Oper und Schauspiel; die Kunst des Tanzes
[2] eine konkrete Vorstellung dieser Kunstform; Tanz auf der Bühne zu Musikbegleitung
[3] ein Ensemble von Tänzern, zum Beispiel eines Theaters

Herkunft:

im 17. Jahrhundert von italienisch balletto → it entlehnt, dem Diminutiv von ballo → it = Tanz[1]

Synonyme:

[3] Corps de ballet, Tanz

Sinnverwandte Wörter:

[1, 2] Oper, Schauspiel, Theater
[3] Tanzgruppe, Tanztruppe

Oberbegriffe:

[2] Stück, Vorstellung, Werk

Unterbegriffe:

[1] Kinderballett, Showballett, Tanzballett

Beispiele:

[1] Um Ballett tanzen zu können, ist jahrelanges Training erforderlich.
[1] „Von einer Tänzerin erfuhr ich, dass man beim Ballett gleichzeitig schweben und stabiler als jemand sonst auf dem Boden stehen könne.“[2]
[2] Am Samstag haben wir uns ein tolles Ballett angeschaut.
[3] Die Tänzer des Balletts begeisterten die Zuschauer.

Wortbildungen:

Ballettabend, Balletteuse, Ballettkompanie, Ballettkorps, Ballettlehrerin, Ballettmeister, Ballettmusik, Ballettomane, Ballettratte, Ballettschule, Balletttanz, Balletttruppe, Balletttheater, Balletttruppe

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–3] Wikipedia-Artikel „Ballett
[1, 3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Ballett
[1–3] Duden online „Ballett
[*] canoo.net „Ballett
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBallett
[1–3] The Free Dictionary „Ballett

Quellen:

  1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001, ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742, Stichwort: „Ballett“, Seite 86.
  2. Helge Jepsen: Frauenspielzeug. Eine beinahe vollständige Sammlung lebensnotwendiger Dinge. Hoffmann und Campe, Hamburg 2010, ISBN 978-3-455-38079-8, Seite 103.

Ähnliche Wörter:

Billett, Brett, Palette