Börge

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Börge (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m, Vorname[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ Börge (die Börges)
Genitiv Börges (der Börges)
Dativ Börge (den Börges)
Akkusativ Börge (die Börges)

Worttrennung:

Bör·ge, Genitiv: Bör·ges

Aussprache:

IPA: [ˈbœʁɡə]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] männlicher Vorname

Herkunft:

[1] Übernahme des schwedischen Vornamens ins Deutsche

Beispiele:

[1] Ich habe Börge letzte Woche in der Uni kennengelernt.

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBörge

Börge (Schwedisch)[Bearbeiten]

Eigenname, Vorname[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ Börge
Genitiv Börges

Worttrennung:

Bör·ge, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈbœrjə]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] männlicher Vorname

Herkunft:

[1] abgeleitet von den altnordischen Begriffen bjǫrg (Heil, Erlösung) und bjarga (retten) oder aber vom althochdeutschen burg (Rettung, Heil, Schutz)

Synonyme:

[1] Birger, Börje

Weibliche Wortformen:

[1] Birgit, Birgitta

Bekannte Namensträger: (Links führen zur Wikipedia)

[1] Börge Krüger, Börge Ring

Beispiele:

[1] Min snickare heter Börge.
Mein Schreiner heißt Börge.

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonBörge

Ähnliche Wörter:

Borg, Bürge