Ausland

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ausland (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ das Ausland
Genitiv des Auslands
des Auslandes
Dativ dem Ausland
Akkusativ das Ausland

Worttrennung:

Aus·land, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈaʊ̯slant]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Ausland (österreichisch) (Info)

Bedeutungen:

[1] alles Land oder einige Länder außerhalb des eigenen Staatsgebiets
[2] dessen oder deren Bewohner

Herkunft:

seit dem 18. Jahrhundert gängig, im 17. Jahrhundert aus Ausländer rückgebildet, mittelhochdeutsch ūʒlant „außerhalb der Gemarkung gelegenes Gut “, althochdeutsch ūʒlentiStrand[1][2]

Gegenwörter:

[1] Inland

Beispiele:

[1] Wir machen unseren nächsten Urlaub im Ausland.
[2] Das westliche Ausland reagierte geschlossen.

Wortbildungen:

Auslandsaufenthalt, Auslandsdeutscher, Auslandseinsatz, Auslandsinvestition, Auslandskorrespondent, Auslandspresse, Auslandsreise, Auslandsspionage, Auslandsstipendium, Auslandsstudium, Auslandsvertretung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Ausland
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Ausland
[1–2] Goethe-Wörterbuch „Ausland
[1–2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Ausland
[1–2] Duden online „Ausland
[1] canoo.net „Ausland
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAusland

Quellen:

  1. Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Ausland
  2. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Ausland