Augenzeugin

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Augenzeugin (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ die Augenzeugin die Augenzeuginnen
Genitiv der Augenzeugin der Augenzeuginnen
Dativ der Augenzeugin den Augenzeuginnen
Akkusativ die Augenzeugin die Augenzeuginnen

Worttrennung:

Au·gen·zeu·gin, Plural: Au·gen·zeu·gin·nen

Aussprache:

IPA: [ˈaʊ̯ɡənʦɔɪ̯ɡɪn], Plural: [ˈaʊ̯ɡənʦɔɪ̯ɡɪnən]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] weibliche Person, die Zeuge eines Tathergangs wurde

Herkunft:

Ableitung vom Stamm des Substantiv Augenzeuge mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in

Synonyme:

[1] Beobachterin

Männliche Wortformen:

[1] Augenzeuge

Oberbegriffe:

[1] Zeugin

Beispiele:

[1] „Folterungen im Hafen von Valparaiso – Bericht einer Augenzeugin der Ereignisse vom 11.– 22.9.73“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Duden online „Augenzeugin
[1] canoo.net „Augenzeugin
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Augenzeugin
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAbsolventin

Quellen:

  1. Komitee Solidarität mit Chile (Hrsg.): Konterrevolution in Chile. Analysen und Dokumente zum Terror. Rowohlt, Reinbek 1973, ISBN 978-3499117176, Seite 120

Ähnliche Wörter:

Augenzeugnis