Aufstieg

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aufstieg (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ der Aufstieg die Aufstiege
Genitiv des Aufstiegs
des Aufstieges
der Aufstiege
Dativ dem Aufstieg
dem Aufstiege
den Aufstiegen
Akkusativ den Aufstieg die Aufstiege

Worttrennung:

Auf·stieg, Plural: Auf·stie·ge

Aussprache:

IPA: [ˈaʊ̯fˌʃtiːk], Plural: [ˈaʊ̯fˌʃtiːɡə]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] Aufwärtsentwicklung
[2] das Emporsteigen, Hinaufsteigen
[3] aufwärtsführender Weg
[4] Treppe
[5] das Hochfliegen, In-die-Luft-Steigen
[6] Sport: Wechsel in eine höhere Liga

Synonyme:

[1] Aufwärtsentwicklung
[4] Treppe

Gegenwörter:

[1, 2, 6] Abstieg

Oberbegriffe:

[1] Entwicklung
[4] Aufgang

Beispiele:

[1] Der Aufstieg der Wirtschaft verbesserte die Lage der Bevölkerung.
[1] Der fleißige Industriearbeiter hatte einen großen Aufstieg gemacht.
[2] Der Aufstieg zum Gipfel war beschwerlich, aber die Aussicht machte das wieder wett.
[2] „Fünf Minuten später begannen wir den Aufstieg zu Spy-Glass-Berg.“[1]
[3] Auf den Berg gibt es einen steilen Aufstieg und eine Gondelbahn.
[4] Der Aufstieg zur Haustür hatte vier Stufen.
[5] „Seine windschnittigen Formel-1-Fahrstühle sind wie Flugzeuge luftdicht versiegelt und mit automatischem Druckausgleich – sonst wäre der schnelle Aufstieg für Menschen unangenehm.“[2]
[6] Der Aufstieg des Vereins in die Bundesliga wurde sehr gefeiert.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] beruflicher Aufstieg, konjunktureller Aufstieg, sozialer Aufstieg, wirtschaftlicher Aufstieg
[5] Aufstieg eines Ballons, Aufstieg einer Rakete

Wortbildungen:

[1] Aufstiegschance, Aufstiegsmöglichkeit; [5] Aufstiegsbahn

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 4–6] Wikipedia-Artikel „Aufstieg
[2, 3] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Aufstieg
[1–3, 5] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Aufstieg
[1, 2, 6] canoo.net „Aufstieg
[1, 4–6] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAufstieg
[1–3, 6] The Free Dictionary „Aufstieg
[1–3, 5, 6] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Eintrag „Aufstieg“

Quellen:

  1. John Goldsmith: Die Rückkehr zur Schatzinsel. vgs verlagsgesellschaft, Köln 1987, ISBN 3-8025-5046-3, Seite 247. Englisches Original „Return to Treasure Island“ 1985.
  2. tagesschau.de vom 01. Januar 2005, zitiert nach Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAufstieg

Ähnliche Wörter:

Ausstieg