Arroganz

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Arroganz (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ die Arroganz die Arroganzen
Genitiv der Arroganz der Arroganzen
Dativ der Arroganz den Arroganzen
Akkusativ die Arroganz die Arroganzen

Worttrennung:

Ar·ro·ganz, Plural: Ar·ro·gan·zen

Aussprache:

IPA: [aʀoˈɡanʦ], Plural: [aʀoˈɡanʦən], [aʀoˈɡanʦn̩]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -anʦ

Bedeutungen:

[1] anmaßende, überhebliche Haltung gegenüber anderen

Herkunft:

von lateinisch arrogantia

Sinnverwandte Wörter:

[1] Blasiertheit, Dünkel, Einbildung, Hochnäsigkeit, Hoffart, Selbstgefälligkeit, Überheblichkeit

Beispiele:

[1] Sein ganzes Verhalten uns gegenüber war von unübersehbarer Arroganz geprägt.
[1] „Sie beschreiben die Arroganz einer Partei, die zu lange mit absoluter Mehrheit regiert hat.“[1]

Wortbildungen:

arrogant

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Arroganz
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Arroganz
[1] canoo.net „Arroganz
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonArroganz
[1] The Free Dictionary „Arroganz

Quellen:

  1. Ich will einen starken Staat.“ Interview mit Horst Seehofer in: DER SPIEGEL 46, 2008, Seite 42-44, Zitat Seite 42.