Arbeitszimmer

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Arbeitszimmer (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ das Arbeitszimmer die Arbeitszimmer
Genitiv des Arbeitszimmers der Arbeitszimmer
Dativ dem Arbeitszimmer den Arbeitszimmern
Akkusativ das Arbeitszimmer die Arbeitszimmer
[1] Arbeitszimmer von Erich Mielke

Worttrennung:

Ar·beits·zim·mer, Plural: Ar·beits·zim·mer

Aussprache:

IPA: [ˈaʁbaɪ̯ʦˌʦɪmɐ], Plural: [ˈaʁbaɪ̯ʦˌʦɪmɐ]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] ein Raum eines Hauses, in dem berufliche Arbeiten ausgeführt werden

Herkunft:

[1] Determinativkompositum aus Arbeit, Fugenelement -s und Zimmer

Sinnverwandte Wörter:

[1] Arbeitsraum, Büro

Oberbegriffe:

[1] Raum, Zimmer

Beispiele:

[1] In meinem Arbeitszimmer werden sämtliche Büroarbeiten gemacht.
[1] „Er stand auf, ließ Hugo und mich im Arbeitszimmer zurück und ging ins Wohnzimmer, wo er sich einen Whiskey aus der Hausbar einschenken würde, einen großen.“[1]
[1] „Ich bekam ein kleines Schlafzimmer und gleich daneben ein Arbeitszimmer mit einem schönen, runden Tisch.“[2]
[1] „Am nächsten Tag hatte er, trotz seiner Kopfschmerzen, eine lange Unterredung im elliptisch geformten Arbeitszimmer des Präsidenten.“[3]
[1] „Von einer großzügigen Eingangshalle mit gewundener Treppe gelangt man in ein knappes Dutzend Räume, darunter ein Salon, ein Esszimmer, ein Raucherzimmer, ein Arbeitszimmer plus Bibliothek und im Obergeschoss mindestens fünf Schlafräume.“[4]

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Arbeitszimmer
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „Arbeitszimmer
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Arbeitszimmer
[1] canoo.net „Arbeitszimmer
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonArbeitszimmer
[1] The Free Dictionary „Arbeitszimmer

Quellen:

  1. Edgar Rai: Nächsten Sommer. 3. Auflage. Aufbau Verlag, Berlin 2011, Seite 56. ISBN 978-3-458-7466-2732-8.
  2. Elias Canetti: Die Fackel im Ohr. Lebensgeschichte 1921-1931. Carl Hanser Verlag, München/Wien 1980, Seite 297. ISBN 3-446-13138-8.
  3. Daniel Kehlmann: Die Vermessung der Welt. 4. Auflage. Rowohlt, Reinbek bei Hamburg 2005, ISBN 3498035282, Seite 213
  4. Geert Mak: Amerika!. Auf der Suche nach dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Siedler, München 2013, ISBN 978-3-88680-0023-6, Seite 222.