Anwesenheit

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anwesenheit (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Anwesenheit
Genitiv der Anwesenheit
Dativ der Anwesenheit
Akkusativ die Anwesenheit

Worttrennung:

An·we·sen·heit, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈanveːzn̩haɪ̯t]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] der Zustand des körperlichen und/oder geistigen Zugegen-Seins

Synonyme:

[1] Präsenz

Gegenwörter:

[1] Abwesenheit, Absenz

Beispiele:

[1] Sie glänzte schon durch ihre bloße Anwesenheit.
[1] „Während Block redete, vergaß Markus die Anwesenheit Rowes völlig; erst als sein Partner seinen Vortrag beendete, fiel ihm der Vorstandsvorsitzende und Investor wieder ein.“[1]

Wortbildungen:

anwesend, Anwesenheitskontrolle, Anwesenheitspflicht

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Anwesenheit
[1] canoo.net „Anwesenheit
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAnwesenheit

Quellen:

  1. Andreas Eschbach: Ausgebrannt. 1. Auflage. Lübbe, Bergisch Gladbach 2007, ISBN 978-3-7857-2274-9, Seite 209.