Albedo

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Albedo (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ die Albedo die Albedos
Genitiv der Albedo der Albedos
Dativ der Albedo den Albedos
Akkusativ die Albedo die Albedos

Worttrennung:

Al·be·do, Plural: Al·be·dos

Aussprache:

IPA: [alˈbeːdo], Plural: [alˈbeːdos]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] Astrophysik, Geophysik: Rückstrahlungsvermögen eines nicht strahlenden Körpers (auch Himmelskörpers), einer Fläche

Herkunft:

vom lateinischen albedo → la ‚weiße Farbe[1], einer Bildung zum Adjektiv albus → la[2]weiß[3]

Synonyme:

[1] Rückstrahlvermögen

Unterbegriffe:

[1] sphärische Albedo, geometrische Albedo, planetarische Albedo

Beispiele:

[1] „Die Albedo ist vor allem in der Meteorologie von Bedeutung, wo sie Aussagen darüber ermöglicht, wie stark sich Luft über verschiedenen Oberflächen erwärmt.“[4]
[1] „Enceladus geometrischer Albedo liegt bei fast 1,4 - während die meisten anderen Eismonde des äußeren Sonnensystems auf nicht mehr als 0,2 bis 0,4 kommen.“[5]

Wortbildungen:

Albedometer, Eis-Albedo-Rückkopplung

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Albedo
[1] Duden online „Albedo
[1] The Free Dictionary „Albedo
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Albedo“ auf wissen.de
[*] canoo.net „Albedo
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAlbedo

Quellen:

  1. Dieter Baer und wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion; Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Hrsg.): Duden, Das große Fremdwörterbuch. Herkunft und Bedeutung der Fremdwörter. 2. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2000, ISBN 3-411-04162-5, „Albedo“, Seite 71
  2. Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „albedo
  3. Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „albus
  4. Wikipedia-Artikel „Albedo
  5. „Saturn-Mond Enceladus: Lackiermeister des Sonnensystems“, von stx, 09. Februar 2007

Ähnliche Wörter:

Albino