Ahaus

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ahaus (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, n, Toponym[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ (das) Ahaus
Genitiv (des) Ahaus
Dativ (dem) Ahaus
Akkusativ (das) Ahaus

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Ahaus“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht.

Worttrennung:

Ahaus, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈaːhaʊ̯s]
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] eine Stadt in Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Oberbegriffe:

[1] Stadt

Beispiele:

[1] Ahaus liegt im Westen Deutschlands.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] in Ahaus anlangen/arbeiten/aufwachsen/leben/verweilen, sich in Ahaus aufhalten, Ahaus besuchen, durch/nach/über Ahaus fahren, nach Ahaus gehen/kommen/reisen/zurückkehren, aus Ahaus stammen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Ahaus
[1] Meyers Großes Konversationslexikon „Ahaus“ (Wörterbuchnetz), „Ahaus“ (Zeno.org)
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAhaus
[1] wissen.de – Lexikon „Ahaus

Ähnliche Wörter:

Århus, Haus, Anagramm: Hausa