Achmed

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Achmed (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m, Vorname[Bearbeiten]

Singular Plural 1 Plural 2
Nominativ (der) Achmed die Achmede die Achmeds
Genitiv (des Achmed)
(des Achmeds)

Achmeds
der Achmede der Achmeds
Dativ (dem) Achmed den Achmeden den Achmeds
Akkusativ (den) Achmed die Achmede die Achmeds

Anmerkung:

Die Pluralform Achmeds ist umgangssprachlich.

Worttrennung:

Ach·med, Plural 1: Ach·me·de, Plural 2: Ach·meds

Aussprache:

IPA: [ˈaχmɛt], Plural 1: [ˈaχmɛdə], Plural 2: [ˈaχmɛʦ]
Hörbeispiele: —, Plural 1: —, Plural 2:

Bedeutungen:

[1] männlicher Vorname

Abkürzungen:

[1] A.

Herkunft:

entlehnt vom arabischen Vornamen أحمد‎ → ar; häufig wird in Achmed ein Elativ von Hamid (der Lobenswerte) oder Mahmud gesehen, weshalb der Name meist mit der Bedeutung der Preiswürdigste versehen wird[1][2]

Alternative Schreibweisen:

[1] Ahmed, Achmet

Namensvarianten:

[1] Ahmad

Bekannte Namensträger: (Links führen zur Wikipedia)

[1] Achmed Khammas

Beispiele:

[1] Achmed liebt laute Musik.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAchmed
[1] Walter Burkart: Neues Lexikon der Vornamen. Lübbe, Bergisch Gladbach 1993, ISBN 3-404-60343-5 (Lizenzausgabe), „Achmed“, Seite 22.

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Achmed“.
  2. Rosa Kohlheim, Volker Kohlheim: Duden, Das große Vornamenlexikon. 3. Auflage. Dudenverlag, Mannheim u.a. 2007, ISBN 978-3-411-06083-2, „Achmed“, Seite 37.


Ähnliche Wörter:

armed, charmed, Drachme