Abszisse

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Abszisse (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Abszisse die Abszissen
Genitiv der Abszisse der Abszissen
Dativ der Abszisse den Abszissen
Akkusativ die Abszisse die Abszissen

Worttrennung:

Ab·s·zis·se, Plural: Ab·s·zis·sen

Aussprache:

IPA: [apsˌʦɪsə], Plural: [apsˌʦɪsn̩]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -ɪsə

Bedeutungen:

[1] Mathematik: Argumentwert eines Datenpunktes
[2] Mathematik, verkürzend: Achse eines kartesischen Koordinatensystems, auf der die Argumente einer Funktion aufgetragen sind

Herkunft:

Mitte des 17. Jahrhunderts von neulateinisch abscissa → la „die abgetrennte (Linie)“ entlehnt[1]

Synonyme:

[1] Argument, x-Wert
[2] Abszissenachse, horizontale Achse, x-Achse

Gegenwörter:

[1] Ordinate
[2] Ordinatenachse, vertikale Achse, y-Achse, verkürzend: Ordinate

Oberbegriffe:

[1] Koordinate
[2] Koordinatenachse

Beispiele:

[1] Die Abszisse des Scheitelpunkts liegt bei −5, die Ordinate bei 3.
[2] Die Zeit ist auf der Abszisse dargestellt.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Abszisse
[2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Abszisse
[1] canoo.net „Abszisse
[1] The Free Dictionary „Abszisse
[1, 2] Duden online „Abszisse

Quellen:

  1. Wolfgang Pfeifer [Leitung]: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 2. durchgesehene und erweiterte Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1993, ISBN 3-423-03358-4, Stichwort „Abszisse“.

Ähnliche Wörter:

Abszess