Absorption

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Absorption (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ die Absorption die Absorptionen
Genitiv der Absorption der Absorptionen
Dativ der Absorption den Absorptionen
Akkusativ die Absorption die Absorptionen

Worttrennung:

Ab·sorp·ti·on, Plural: Ab·sorp·ti·o·nen

Aussprache:

IPA: [ˌapzɔʁpˈtsi̯oːn], Plural: [ˌapzɔʁpˈtsi̯oːnən]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -oːn

Bedeutungen:

[1] Medizin: das Aufsaugen
[2] Physik, Optik: die Umwandlung von Licht in Wärme in einem Körper. Photonen bestimmter Energie regen dabei Atome oder Moleküle an, die einen Niveauunterschied mit genau dieser Energie in ihren Energiezuständen besitzen.

Herkunft:

lateinische Substantivierung von absorbere, „verschlingen, aufsaugen“

Synonyme:

[1] Aufsaugen

Gegenwörter:

[2] Reflexion, Transmission, Emission

Beispiele:

[1]
[2] Bei der Absorption von Licht wird die aufgenommenen Energie nicht nur in Wärme umgewandelt, sondern kann durch andere Mechanismen wie Fluoreszenz sowie durch Streuung an Aerosolen verlorengehen.[1]

Wortbildungen:

Absorptionsbande
[2] Absorptionsgesetz, Absorptionskoeffizient, Absorptionsrate

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Wikipedia-Artikel „Absorption
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Absorption
[1] canoo.net „Absorption
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonAbsorption

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Absorption (Physik)

Ähnliche Wörter:

Adsorption, Sorption