Aberration

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aberration (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ die Aberration die Aberrationen
Genitiv der Aberration der Aberrationen
Dativ der Aberration den Aberrationen
Akkusativ die Aberration die Aberrationen

Worttrennung:

Ab·er·ra·ti·on, Plural: Ab·er·ra·ti·o·nen

Aussprache:

IPA: [apˌʔɛʀaˈʦi̯oːn], Plural: [apˌʔɛʀaˈʦi̯oːnən]
Hörbeispiele: —, Plural:
Reime: -oːn

Bedeutungen:

[1] Astronomie: scheinbare Ortsveränderung eines Gestirns aufgrund der Erdbewegung und der Endlichkeit der Lichtgeschwindigkeit
[2] Optik: Abbildungsfehler von Linsen:
[3] Biologie: Abweichung von den Artmerkmalen
[4] Psychologie: eine leichte psychische Störung
[5] Medizin: anomale Lage oder Entwicklung eines Organs oder Gewebes

Herkunft:

Von lateinisch aberratio „Entfernung, Abweichung“ zu lateinisch aberrare „abirren, abweichen“ einer Zusammensetzung von lateinisch ab „weg“ und errare „irren, schwanken“.

Synonyme:

[1–3] Aberratio
[4] geistige Verwirrung

Gegenwörter:

[2] Achromat

Oberbegriffe:

[2] Abbildungsfehler
[3] Abweichung
[4] psychische Störung

Beispiele:

[1]
[4] „Jedenfalls scheint mir die These von den psychosozialen Wurzeln der mit großer Konsequenz sich entwickelnden gesamtgesellschaftlichen Aberration, je mehr von diesem Lebensberichten ich lese, desto einleuchtender.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] jährliche Aberration, kosmische Aberration
[2] chromatische Aberration, sphärische Aberration
[3] strukturelle Aberration

Wortbildungen:

[1] Aberrationskonstante, Aberrationszeit
[3] Chromosomenaberration

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–4] Wikipedia-Artikel „Aberration
[1–3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Aberration
[*] canoo.net „Aberration
[1, 2] wissen.de – Wörterbuch „Aberration
[1, 2] Wahrig Fremdwörterlexikon „Aberration“ auf wissen.de
[1–3] Duden online „Aberration
[1–3] Wissenschaftlicher Rat der Dudenredaktion (Hrsg.): Duden, Deutsches Universalwörterbuch. 6. Auflage. Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2007, ISBN 978-3-411-05506-7, Seite 82.
[1–3, 5] Dudenredaktion (Hrsg.): Duden, Das Fremdwörterbuch. In: Der Duden in zwölf Bänden. 10., aktualisierte Auflage. Band 5, Dudenverlag, Mannheim/Zürich 2010, ISBN 978-3-411-04060-5, DNB 1007274220, Seite 38.

Quellen:

  1. W. G. Seebald: Luftkrieg und Literatur. 5. Auflage. Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt/M. 2005, Seite 90. ISBN 3-596-14863-4