-ien

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

-ien (Deutsch)[Bearbeiten]

Suffix[Bearbeiten]

Bedeutungen:

[1] Endung hauptsächlich für Ländernamen und Ähnliche

Wortbildungen:

[1] Länder/Gebiete/Landmassen: Abessinien/Abyssinien, Abessomalien, Albanien, Alamannien/Alemannien, Algerien, Andalusien, Arabien, Argentinien, Armenien, Asien, Assyrien, Australien, Äthiopien, Belgien, Bolivien, Bosnien, Brasilien, Britannien, Bulgarien, Eurasien, Gallien, Georgien, Germanien, Großbritannien, Indien, Indonesien, Italien, Jordanien, Jugoslawien, Kalifornien, Kanarien/Kanarieninseln, Kaukasien (Transkaukasien), Kolumbien, Kroatien, Lybien, Malaisien, Mazedonien, Moldawien, Namibien, Nubien, Okzitanien, Ozeanien, Rumänien, Sambesien, Sardinien, Schlesien, Serbien, Sibirien, Sizilien, Slowenien, Somalien, Spanien, Syrien, Tasmanien, Transsilvanien, Tschechien, Tschetschenien, Tunesien
[1] Balkonien

-ien (Französisch)[Bearbeiten]

Suffix, m[Bearbeiten]

Worttrennung:

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: —

Bedeutungen:

[1] -er

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] PONS Französisch-Deutsch, Stichwort: „-ien
[1] Centre National de Ressources Textuelles et Lexicales „-ien
[1] LEO Französisch-Deutsch, Stichwort: „-ien
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!