снег

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

снег (Russisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ сне́г снега́
Genitiv сне́га снего́в
Dativ сне́гу снега́м
Akkusativ сне́г снега́
Instrumental сне́гом снега́ми
Präpositiv (о) сне́ге
(в) снегу́
(о) снега́х
[1] Schneefall
[2] Schneedecke auf einer Landschaft
[3] Rauschen im Fernsehbild

Veraltete Schreibweisen:

[1, 2] (Schreibweise vor der Russischen Rechtschreibreform von 1918) снѣгъ

Worttrennung:

снег, Plural: сне·га

Umschrift:

deutsche Transkription: sneg, Plural: snega
wissenschaftliche Transliteration: sneg, Plural: snega

Aussprache:

IPA: [snʲɛk], Plural: [snʲɪˈɡa]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild снег (Info), Plural:

Bedeutungen:

[1] Meteorologie: Eiskristalle, die auf die Erde fallen: Schnee
[2] Meteorologie: Schicht von [1]: Schnee, Schneedecke
[3] Technik, umgangssprachlich: elektrisches Rauschen in Fernsehbildern [1][2]

Herkunft:

Entstammt einer urslawischen Form, die sich ihrerseits auf eine indogermanische Wurzel zurückführen lässt. Von dem urslawischen *snegъ leiten sich die späteren Varianten der slawischen Sprachen ab (altslawisch: снѣгъ (snegъ) → cu', ukrainisch: сніг (snih) → uk, weißrussisch: снег (sneg) → be, bulgarisch: сняг (snjag) → bg, serbokroatisch: снијег (snijeg→ sh, tscheschisch: sníh → cs, slowakisch: sneh → sk, slowenisch sneg → sl, polnisch: śnieg → pl, obersorbisch: sněh → hsb, niedersorbisch: sněg → dsb, polabisch: snẹg → pox).[3]
Das Wort ist zudem verwandt mit anderen indogermanischen Formen wie lateinisch: nix → la, altgriechisch: νίφα (nipha) → grc, litauisch: sniegas → lt, lettisch: sniegs → lv sowie den Formen der germanischen Sprachen (u.a. gotisch: snaiws → got; altnordisch: snœr; snjár, snjór; mittelhochdeutsch snē → gmh, althochdeutsch snēo → goh und deutsch Schnee).[3] [4]

Synonyme:

[3] белый шум

Sinnverwandte Wörter:

[1] снегопад
[2] снежный покров

Gegenwörter:

[1] дождь

Oberbegriffe:

[1] осадок
[1, 2] вода
[3] поме́ха

Unterbegriffe:

[1] буран, вьюга, метель, позёмок
[2] искусственный снег, красный снег, наст, рыхлый снег, сугроб, фирн

Beispiele:

[1] Снег идёт.
Es schneit.
[1] На улице выпал снег.
Draußen, auf der Straße, ist Schnee gefallen.
[1, 2] Недавно шёл первый снег, и всё в природе находилось под властью этого молодого снега.[5]
Vor kurzem fiel der erste Schnee, und alles in der Natur befand sich unter der Macht dieses jungen Schnees.
[2] В глубоких снегах, верстах в восьми от предместья Города, на севере, в сторожке, брошенной сторожем и заваленной наглухо белым снегом, сидел штабс-капитан. [6]
Im tiefen Schnee, acht Wersten von einem Vorort einer Stadt im Norden entfernt, in einem Wächterhäuschen, verlassen von den Wachen und dicht zugeschüttet mit weißem Schnee, saß der Stabskapitän.
[3] Экран покрылся снегом.
Der Bildschirm wurde mit Schnee zugedeckt. (Der Bildschirm rauschte.)

Redewendungen:

как снег на голову – wie Schnee auf dem Kopf. (Bedeutung: unerwartet, plötzlich)
где снег, там и след – Wo Schnee liegt, da gibt es eine Spur
зимой снега не выпросишь – im Winter würdest du [von ihm/ihnen] keinen Schnee erbitten (Bedeutung: geiziger Mensch/Geizkragen)
нужен, как прошлогодний снегso nötig, wie der Schnee vom letzten Jahr (Bedeutung: nutzlos)
снег полоть – Schnee jäten (Bedeutung: mutmaßen, wahrsagen)

Charakteristische Wortkombinationen:

[1, 2] белый снег

Verkleinerungsformen:

[1] снежок

Wortbildungen:

[1] снеговик, снежно

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Russischer Wikipedia-Artikel „снег
[1, 2] PONS Russisch-Deutsch, Stichwort: „снег
[1, 2] грамота.ру online: „снег
[1, 2] Толковый словарь: Смыгать — Собрат von Wladimir Iwanowitsch Dal (1801-1872) Снег

Quellen:

  1. Экран телевизора - на экране снег Journal "Наша улица", Ausgaben 1-6, Verlag "Книжный сад", Moskau 2006
  2. "Снег" на экране. Website k-garant.ru
  3. 3,0 3,1 Fasmer M. Russisches etymologisches Wörterbuch. Heidelberg, 1950—1958. снег
  4. Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm Schnee
  5. Wikisource-Quellentext „Антон Павлович Чехов, Припадок, 1888
  6. Wikisource-Quellentext „Михаил Афанасьевич Булгаков, Белая гвардия, 1923–1924


снег (Serbisch)[Bearbeiten]

Inv-Icon tools.png Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Hilf bitte mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Folgendes ist zu überarbeiten: Plural prüfen

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ снег снегови?
Genitiv снега снегова?
Dativ снегу снеговима?
Akkusativ снег снегове?
Vokativ снеге снегови?
Instrumental снегом снеговима?
Lokativ снегу снеговима?
[1] Кристали снега

In lateinischer Schrift:

sneg

Worttrennung:

снег, Plural: сне·го·ви?

Bedeutungen:

[1] Meteorologie: Schnee

Beispiele:

[1] У зими пада снег.
Im Winter fällt Schnee.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] зима

Wortbildungen:

[1] снегов


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Serbischer Wikipedia-Artikel „снег