πέτρα

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

πέτρα (Altgriechisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ ἡ πέτρα αἱ πέτραι
Genitiv τῆς πέτρας τῶν πετρῶν
Dativ τῇ πέτρᾳ ταῖς πέτραις
Akkusativ τὴν πέτραν τὰς πέτρας
Vokativ (ὦ) πέτρα (ὦ) πέτραι

Nebenformen:

ionisch und episch: πέτρη

Worttrennung:

πέ·τρα

Umschrift:

petra, Plural: petrai

Bedeutungen:

[1] Geologie: Stein, Fels, Klippe

Beispiele:

[1] „αὐτὰρ ἔπειτ' ἐπέϑηκε ϑυρεὸν μέγαν ὑψόσ' ἀείρας,
ὄβριμον· οὐκ ἂν τόν γε δύω καὶ εἴκοσ' ἄμαξαι
ἐσϑλαὶ τετράκυκλοι ἀπ' οὔδεος ὀχλίσσειαν·
τόσσην ἠλίβατον πέτρην ἐπέϑηκε ϑύρῃσιν.“
„Hochauf schwenkt' er und setzte das große Spund vor den Eingang:
Fürchterlich groß! die Gespanne von zweiundzwanzig starken
Und vierrädrigen Wagen, sie schleppten ihn nicht von der Stelle,
Jenen gewaltigen Fels, den das Ungeheuer emporhub.“ (Homer, Odyssee: Der Kyklop verschließt seine Höhle)[1]
[1] „ἐκλύσϑη δὲ ϑάλασσα κατερχομένης ὑπὸ πέτρης·“
„Hochauf wogte das Meer von dem stürzenden Felsen.“ (Homer, Odyssee: Der Kyklop verabschiedet Odysseus)[2]
[1] „ἔνϑ' ἐπεὶ ἐς λιμένα κλυτὸν ἤλϑομεν, ὃν πέρι πέτρη
ἠλίβατος τετύχηκε διαμπερὲς ἀμφοτέρωϑεν.“
„Jetzo erreichten wir den trefflichen Hafen, den ringsum
Himmelanstrebende Felsen von beiden Seiten umschließen.“ (Homer, Odyssee: Ankunft bei den Laistrygonen)[3]
[1] „κἀγὼ δέ σοι λέγω ὅτι σὺ εἶ Πέτρος, καὶ ἐπὶ ταύτῃ τῇ πέτρᾳ οἰκοδομήσω μου τὴν ἐκκλησίαν ...“ (Matthäus 16, 18)[4]
„Und ich sage dir auch: Du bist Petrus, und auf diesen Felsen will ich meine Gemeinde bauen ...“[5]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wilhelm Pape, bearbeitet von Max Sengebusch: Handwörterbuch der griechischen Sprache. Griechisch-deutsches Handwörterbuch. Band 1: Α–Κ, Band 2: Λ–Ω. 3. Auflage, 6. Abdruck, Vieweg & Sohn, Braunschweig 1914. Stichwort „πέτρα“.
[1] Henry George Liddell, Robert Scott, revised and augmented throughout by Sir Henry Stuart Jones with assistance of Roderick McKenzie: A Greek-English Lexicon. Clarendon Press, Oxford 1940. Stichwort „πέτρα“.

Quellen:

  1. Homer: Odyssee. In: Projekt Gutenberg-DE. 9. Gesang, Vers 240–243 (Zweisprachige Fassung, Übersetzung von Johann Heinrich Voß, URL).
  2. Homer: Odyssee. In: Projekt Gutenberg-DE. 9. Gesang, Vers 484 (Zweisprachige Fassung, Übersetzung von Johann Heinrich Voß, URL).
  3. Homer: Odyssee. In: Projekt Gutenberg-DE. 10. Gesang, Vers 87 (Zweisprachige Fassung, Übersetzung von Johann Heinrich Voß, URL).
  4. Novum Testamentum Graece (Nestle-Aland), 28. Auflage, www.bibelwissenschaft.de, Matthäus 16, 18
  5. Die Luther-Bibel, Revision 1984, www.bibelwissenschaft.de, Matthäus 16, 18