Überwachung

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Überwachung (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural
Nominativ die Überwachung die Überwachungen
Genitiv der Überwachung der Überwachungen
Dativ der Überwachung den Überwachungen
Akkusativ die Überwachung die Überwachungen

Worttrennung:

Über·wa·chung, Plural: Über·wa·chun·gen

Aussprache:

IPA: [yːbɐˈvaχʊŋ], Plural: [yːbɐˈvaχʊŋən]
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] aufmerksame, anhaltende Beobachtung zwecks Kontrolle
[a] das Überwachtwerden; offensiv
[b] das Überwachtsein; defensiv

Abkürzungen:

[1] Überw.

Herkunft:

lateinisch: nomen actionis [Quellen fehlen]
Ableitung eines Substantivs zum Stamm des Verbs überwachen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ung

Sinnverwandte Wörter:

[1] Erfassung

Unterbegriffe:

[1] Anlagenüberwachung, Aufzugsfunktionsüberwachung, Filterüberwachung, Fristüberwachung, Funktionsüberwachung, Hausaufgabenüberwachung, Internetüberwachung, Ionisationsüberwachung, Kameraüberwachung, Lebensmittelüberwachung, Luftüberwachung, Lüftungsüberwachung, Massenüberwachung, Mitarbeiterüberwachung, Narkoseüberwachung, Personalüberwachung, Personenüberwachung, Polizeiüberwachung, Postüberwachung, Preisüberwachung, Qualitätsüberwachung, Regelüberwachung, Risikoüberwachung, Telefonüberwachung, Telekommunikationsüberwachung, Temperaturüberwachung, Terminüberwachung, Verkehrsüberwachung, Videoüberwachung, Volumenstromüberwachung

Beispiele:

[1] Die Überwachung des Geländes erfordert viel Personal.

Charakteristische Wortkombinationen:

die digitale, regelmäßige, staatliche, totale, willkürliche, zunehmende Überwachung

Wortbildungen:

[1] Überwachungsanlage, überwachungsbedürftig, Überwachungsdienst, Überwachungsexperte, Überwachungsexpertin, Überwachungsfunktion, Überwachungsgegner, Überwachungskamera, Überwachungsmaßnahme, Überwachungsorgan, Überwachungsprogramm, Überwachungsskandal, Überwachungsstaat, Überwachungsstelle, Überwachungssystem, Überwachungszentrale

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Überwachung
[1] Wikiquote: Zitate zum Thema „Überwachung
[1] Deutsches Wörterbuch von Jacob und Wilhelm Grimm „Überwachung
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Überwachung
[1] Duden online „Überwachung
[1] canoo.net „Überwachung
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonÜberwachung
[1] The Free Dictionary „Überwachung
[*] wissen.de – Gesundheit A–Z „Überwachung
[*] Wahrig Synonymwörterbuch „Überwachung“ auf wissen.de
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Überwachung