Österreicher

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

Österreicher (Deutsch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ der Österreicher die Österreicher
Genitiv des Österreichers der Österreicher
Dativ dem Österreicher den Österreichern
Akkusativ den Österreicher die Österreicher
[1] ein Österreicher

Worttrennung:

Ös·ter·rei·cher, Plural: Ös·ter·rei·cher

Aussprache:

IPA: [ˈøːstəʁaɪ̯çɐ], Plural: [ˈøːstəʁaɪ̯çɐ]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Österreicher (österreichisch) (Info), Plural: Lautsprecherbild Österreicher (österreichisch) (Info)

Bedeutungen:

[1] Singular: ein Angehöriger des österreichischen Volkes (männlich)
[2] Plural: geschlechtsunabhängige Bezeichnung für alle Angehörigen des österreichischen Volkes

Herkunft:

Zusammensetzung aus Österreich und Endung -er

Synonyme:

[1] umgangssprachlich: Ösi; umgangssprachlich, abwertend: Schluchtenscheißer, Schwabo

Weibliche Wortformen:

[1] Österreicherin

Oberbegriffe:

[1] Europäer

Unterbegriffe:

[1] Burgenländer, Kärntner, Niederösterreicher, Oberösterreicher, Salzburger, Steirer, Tiroler, Vorarlberger, Wiener

Beispiele:

[1] Wir trafen auf einen Österreicher, mitten in Peru!
[2] Die Österreicher haben gewählt.

Charakteristische Wortkombinationen:

[2] Herr und Frau Österreicher (= alle Österreicher; auch Bezeichnung für den Otto Normalverbraucher Österreichs)

Wortbildungen:

Österreicherin, österreichisch

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Auswärtiges Amt: „Verzeichnis der Staatennamen für den amtlichen Gebrauch in der Bundesrepublik Deutschland
[1] Dudenredaktion (Hrsg.): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „Österreicher“, Seite 801
[1] Wikipedia-Artikel „Österreicher
[1] canoo.net „Österreicher
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonÖsterreicher
[1] The Free Dictionary „Österreicher

Nachname[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ Österreicher (die) Österreichers
Genitiv Österreichers (der) Österreichers
Dativ Österreicher (den) Österreichers
Akkusativ Österreicher (die) Österreichers
[1] Verteilung des Nachnamens Österreicher in Deutschland

Worttrennung:

Ös·ter·rei·cher, Plural: Ös·ter·rei·chers

Aussprache:

IPA: [ˈøːstəʁaɪ̯çɐ], Plural: [ˈøːstəʁaɪ̯çɐs]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild Österreicher (österreichisch) (Info), Plural:

Bedeutungen:

[1] deutscher Nachname, Familienname

Namensvarianten:

Oesterreich, Oesterreicher, Oestreich, Oestreicher, Österreich, Östreich, Östreicher

Herkunft:

Herkunftsname für jemanden aus dem Staat Österreich, aber auch Namnesvariation zum Personennamen Austericus

Bekannte Namensträger: (Links führen zur Wikipedia)

Rudolf Österreicher, österreichischer Schriftsteller


Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „Österreicher
[1] Anton Feinig, Tatjana Feinig: Familiennamen in Kärnten und den benachbarten Regionen. Hermagoras, Klagenfurt-Ljubljana-Wien 2005, ISBN 3-7086-0104-1, Seite 187
[1] Max Gottschald: Deutsche Namenkunde. Mit einer Einführung in die Familiennamenkunde. 6. Auflage. De Gruyter, Berlin 2006, ISBN 3-11-018032-4, Seite 377